• Wolf und Giraffe

Schulordnung

Schulordnung VS Bad Leonfelden                                                              

Das Schulhaus ist an Schultagen ab 7:05 Uhr geöffnet.

Die Fahrschüler dürfen schon ab diesem Zeitpunkt das Schulhaus betreten und sich im Schulhaus aufhalten. Der Schulwart und andere von der Gemeinde bezahlte Personen übernehmen die Aufsicht.

Schülerinnen und Schüler, die nicht von einem Busunternehmen zur Schule gebracht werden, dürfen erst ab 7:35 das Schulhaus betreten.

Ab 7:35 Uhr werden die Kinder von den in der 1. Einheit unterrichtenden Lehrerinnen bzw. Lehrern beaufsichtigt.

Die Aufsichtspflicht durch die Lehrer endet, wenn die Kinder das Schulgebäude verlassen bzw. zur Ausspeisung gehen.

Eine Aufsicht in den Mittagspausen wird ab der Teilnahme von mind. 10 Schülerinnen und Schülern eingerichtet.

Wenn durch diese Regelung der Frühaufsicht bei berufstätigen Eltern ein Problem entsteht, bittet die Direktion um Meldung, ev. sind noch Plätze in der Frühaufsicht frei.

Die Schülerinnen und Schüler sollten 5 min vor Unterrichtsbeginn in der Klasse sein und sich auf den Unterricht vorbereiten. (HÜ abgeben,…)

Vergessene Unterlagen (Hausübungen) holen sich die Kinder (nicht die Eltern!) am Nachmittag selber.

In der Garderobe, in den Räumlichkeiten der Schule und um das Schulhaus achten wir auf Sauberkeit und Ordnung.

Wir wollen unsere Umwelt durch Rücksichtnahme und Sparsamkeit schonen. Als Beitrag dazu trennen wir unseren Müll.

Gegenstände, die die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler gefährden oder den Unterricht stören, dürfen nicht mit in die Schule genommen werden.

Die Schülerinnen und Schüler dürfen Handys nicht mit in die Schule nehmen.

Die Fenster in den Klassen und in den Gängen dürfen nur in Anwesenheit eines Lehrers geöffnet werden.

Während des Unterrichts und in den Pausen (ausgenommen sind Mittagspausen) ist das Verlassen des Schulgebäudes durch einzelne Kinder nur in dringenden Fällen und nur in Begleitung einer Aufsichtsperson gestattet.

Die Meldung des Fernbleibens vom Unterricht soll möglichst zwischen 7:15 und 7:45 erfolgen.

Jeder Mensch ist es wert, geschätzt zu werden. Deshalb ist es uns wichtig, dass die Schülerinnen, Schüler und Lehrer wertschätzenden Umgang miteinander praktizieren. Auf Höflichkeit und gutes Benehmen sollen Elternhaus und Schule gemeinsam einwirken.

Das Schulhaus wird in der Regel um 16:00 Uhr geschlossen.